Ernährung

Cataleya: 4 1/2 Monate

Bei der Ernährung hört der Spaß auf

Meinem Baby möchte ich nur das Beste geben, damit es im Säuglings-, Baby- und Kindesalter immer die richtige Menge an Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen bekommt.

Eigentlich kommt da nur Muttermilch in Frage

Was aber, wenn die Muttermilch einfach nicht ausreicht? Dann muss zugefüttert werden. Hauptsache, das Kind wird satt. Und: es ist nicht so, dass jede Mutter immer genügend Milch zur Verfügung stellen kann. Bei mir kamen nie mehr als 60 mg, manchmal auch 100 mg, aber das reicht nunmal nicht aus, für ein Säugling, das schon bald bei 240 mg pro Nahrung angekommen ist.

Dennoch: an der Muttermilch sollte kein Weg vorbei führen. Keine Ersatznahrung der Welt kann dem Kind soviel wichtige Bestandteile geben, wie die Muttermilch. Das Kinde wird nicht nur ernährt, es erhält auch die wichtigsten Impfungen gleich mit der Muttermilch verabreicht und garantiert damit eine gesunde Kindheit.

Und wenn es dann nicht mehr anders geht

Es war ein langer Weg der Entscheidungen. Vor Allem auch eine Kosten- Nutzenfrage. Nehme ich irgendeinen Babybrei aus dem Supermarkt, der dauerhaft günstig ist, oder greife ich zu einem Produkt, das schon seit Jahrzehnten immer weiter entwickelt wurde. Wie gesagt: keine leichte Entscheidung.

Letztlich habe ich mich dazu entschieden, meiner Cataleya nur Milupa zu geben. Von Anfang an Aptamil 1, dann Aptamil 2. Nur hier war ich mir sicher, das Richtige zu tun. Und es ist nun wirklich nicht leicht, sich dafür zu entscheiden, ist doch der Preis bei weitem höher als anderen Produkten. Doch daran kann es nicht scheitern. Ich bin mit dem Produkt jedenfalls sehr zufrieden und denke, auch in Zukunft dabei zu bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s